Energiespar-Tipps für Ihre Klimaanlage: Das ist zu beachten

Energiespar-Tipps für Ihre Klimaanlage: Das ist zu beachten

23.02.2018

Eine Klimaanlage kann ein echter Stromfresser sein, wenn einige wichtige Empfehlungen und Tipps nicht beachtet werden. Wie Sie Strom sparen, zeigen unsere Energiespartipps für Ihre Klimaanlage.

Energie sparsam nutzen

Steigende Stromkosten und Umweltschutz sind nur zwei Gründe, warum Energiesparen so wichtig ist. Doch wie sparen Sie mit der Klimaanlage Energie? Etwa, indem das Gerät vollständig ausgeschaltet wird, wenn es nicht benötigt wird. Wer in den Urlaub fährt oder auch nur einen längeren Trip für die Arbeit unternimmt, sollte den Stecker ziehen und dadurch einen unnötigen Energieverbrauch vermeiden.

Ebenso wichtig ist es, den Betrieb der Anlage zu optimieren. Ein Fachmann kann die Umgebung, in der das Gerät zum Einsatz kommt, genau beurteilen und passende Tipps für einen angepassten Betrieb geben. Wer bei der Nutzung bemerkt, dass zu viel Strom verbraucht wird, findet oft auch in der Gebrauchsanweisung der Anlage Hinweise für einen sparsamen Betrieb. Zusätzlich unterstützen Sie unsere bestens geschulten Klimatechniker bei der optimalen Nutzung Ihrer Klimaanlage.

Energiesparmodus nutzen

Die Bauweise von Klimaanlagen wurde bereits vor Jahren auf einen effizienten Betrieb optimiert. Sogenannte „On/Off“-Klimageräte werden nur noch vereinzelt angeboten. Man ist auf die Inverter-Technologie umgestiegen: Je nach Bedarf erhöht oder senkt das Invertergerät seine Leistung und passt sich energiesparend an die Raumtemperatur an.

Diverse Markenprodukte bieten zusätzlich einen Energiesparmodus. Mit dieser Funktion wird ein effizienter Betrieb durch Einschränkung des maximalen Stromverbrauchswert ermöglicht.

Regelmäßige Wartung ist wichtig

Bei der regelmäßigen Wartung wird Ihre Anlage sorgfältig gereinigt und überprüft. Dies verhindert, dass festgesetzte Rückstände womöglich den Betrieb beeinträchtigen. Zudem lassen sich Ausfälle und damit ein aufwändiges Aklimatisieren der Räumlichkeiten vermeiden. Deshalb sollte das Gerät regelmäßig gewartet werden, insbesondere wenn ein Nachlassen der Leistung bemerkt wird. Wir empfehlen Wartungsangebote und -services bereits beim Kauf des Gerätes nachzufragen.

Die Temperatur selbst regulieren

Klimaanlagen sollen kühle Räume aufheizen und warme Räume abkühlen. Das verbraucht Energie, gerade bei wechselnden Außenbedingungen. Um Strom zu sparen, kann die Klimaanlage in ihrer Arbeit unterstützt werden – etwa, indem im Sommer nur kurz gelüftet wird. Weiße Jalousien reflektieren das Licht und sind damit eine gute Möglichkeit, Räumlichkeiten auf natürliche Weise zu kühlen.

 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, was schon bei der Anschaffung Ihrer Klimaanlage zu beachten ist, um diese nachhaltig und energieeffizient einzusetzen!